© 2016 Michael Kuonen

Trail: Kilomètre Vertical de Fully

5 Jun 2017

Nur 1,9 Km. Und jetzt kommt das grosse Aber: 1'000 Höhenmeter! Diese Strecke befindet sich bei Fully im Unterwallis. Sie folgt den Geleisen einer alten Transport-Eisenbahn. Der Aufstieg ist anstrengend, gerade und steil. Bereits beim Loslaufen sieht man weit oben etwas rechts das Ziel (nicht der Punkt auf dem Bild unten, den erreicht man nach rund 300 Hm).

 

Auf dem "Kilomètre Vertical de Fully" findet jährlich ein Wettkampf statt. Weiter Infos dazu gibt es hier: www.teamlatrace.ch. Die Startplätze sind jeweils kurz nach Öffnung der Anmeldung vergeben.

 

 

 

 

Start: Fully, La Belle Usine

Ziel: Les Garettes

Aufstieg: 1'000 Hm

Abstieg: 1'000 Hm

Distanz: 1,9 km (Aufstieg)

             6 km (inkl. Abstieg)

Höchster Punkt: 1'510 müM

GPS-Datei: Download (Aufstieg)

                 Download (inkl. Abstieg)

 

 

 

 

 

 

Aufstieg

Besondere Bemerkungen zum Aufstieg sind eigentlich nicht nötig. Verirren kann man sich nicht. Einfach gerade aus den Geleisen nach. Alle 100 Hm weist eine Hinweistafel auf die bereits zurückgelegten Höhenmeter hin. Nach 400 Hm führt die Strecke durch einen kurzen Tunnel. Der steilste Streckenabschnitt folgt auf den letzten rund 300 Hm.

 

Auf den ersten 500 Hm hat man immer mal wieder die Möglichkeit, die Aufstiegsstrecke auf einem kleinen Wanderpfad zu verlassen.

 

 

 

 

 

 

Abstieg

Aus Sicherheitsgründen darf die Aufstiegsstrecke nicht zum Abstieg hinunter auf den Talboden benutzt werden. Entweder man folgt der breiten, für Fahrzeuge geeigneten Naturstrasse wieder hinunter oder man wählt den Wanderweg, der etwas steiler und mehrmals die Strasse querend hinunter führt (vgl. Karte oben, blaue Strecke).

 

 

 

 

 

An- und Rückreise

Ab Bern: Mit dem Zug nach Martinach (Umsteigen in Visp oder Lausanne) und von dort mit dem Bus bis Fully. Reisedauer rund 2 h 20 min.

Ab Brig: Mit dem Zug nach Sion oder Martinach und von dort mit dem Bus bis Fully.  Reisedauer rund 1 h 22 min.

 

Rückreise gleich wie Anreise.

 

Aufgrund der allenfalls langen An- und Rückreise lohnt sich unter Umständen ein Besuch bei den "Bains de Saillon".

 

[Fahrplan SBB]

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Karte
RSS Feed
  • Black Instagram Icon
Kategorien (Blog-Filter)
Das könnte Sie auch interessieren:

Von Visperterminen via Gibidum zum Simplonpass (1'550 Hm, 27 km)

18 Jun 2018

Trail: Wilderswil - Schynige Platte - Faulhorn - Grindelwald First (2'430 Hm auf 24 km)

26 Oct 2017

Trail: Stans - Stanserhorn (1'470 Hm auf 8 km)

16 Oct 2017

1/10
Please reload